Piraten nicht enttäuscht – jeder hat mal klein angefangen…

Die Piraten kommentieren ihre 2 % (+/-) damit, daß die Grünen bei ihrem ersten bundesweiten Wahlantritt ja auch nur 1,5 % erreicht haben.I

Das halte ich für die bisher einzige Parallele.

Der immanente Rückschluß, die Piraten dürften sich demnach auf eine rosige zukunft im Bundestag gefaßt machen, ist fehlerhaft, denn er bezieht sich auf eine Parallele und mehr eben nicht.

Daß die Piraten – im Gegensatz zu den Grünen seinerzeit – kein komplettes Programm mit Antworten auf bspw. soziale Fragen haben, mag ja ehrbar sein. Es heißt, sie wollten erst denken, dann handeln und solange sie sich noch nicht damit auseinandergesetzt hätten, vertreteten sie eben keine Positionen, nur um Wählerstimmenfang zu betreiben.

Ich vermute aber, daß sie vor einem Dilemma stehen. Einerseits wäre der konsequente Schritt einer Erweiterung des Inhaltsspektrums die Adaption klassischer liberalistischer Themen, andererseits wäre genau das der Todesstoß: wir haben bereits eine FDP, und wie die zu sozialen Fragen steht, wissen wir ja.

Kein Problem, könnte man denken: dann macht man halt einen Mix aus Liberalität und sozialer Politik.

Und genau das geht eben nicht. Das ist wie Feuer und Wasser. Deshalb werden wir auf Antworten diesbezüglich noch lange warten müssen.

Ich erkenne aber an, daß sich irgendeiner der Thematik „Datenschutz“ und „Freiheit“ einmal annehmen mußte. Wenn nicht die großen Parteien, dann eben das Volk selbst. Niemand will zum gläsernen Bürger werden. Das haben die Großen verpennt.

Advertisements

2 Antworten

  1. […] daß ich Pirat wäre. Dazu habe ich bereits hier und da was geschrieben auf diesem Blog. Ich frage mich nur, welchen speziellen Anlaß die Ansammlung aller […]

  2. […] daß ich mich in bezug auf den Wahlausgang vor nunmehr 2 Jahren geirrt habe. Damals erkannte ich an, daß 2 % aus dem Stand bemerkenswert […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: