Borna: nichts ist wahr

nichts ist wahr

außer das Unwahre

das Ungesehene

Unbewiesene

 

nichts ist klar

außer das Unklare

Verschwommene

Diffuse

 

nichts ist da

außer das Verschwundene

Versteckte

Verborgene

 

es schlummert

unter der Erde

vergraben

aber nicht begraben

ohne Licht

und doch erleuchtet

 

wir nehmen es nicht wahr

aber es hört uns

spürt uns

weiß von uns

 

bewegungslos

aber nicht untätig

verortet

aber ungeortet

 

grabe

nimm deine Schaufel und grabe

grabe, als müßtest du dich selbst freischaufeln

grabe um dein Leben

lege frei

was verschüttet

verloren

vergessen ist

friß Erde

friß Dreck

wühle dich durch den Untergrund

als wärst du blind

deine Augen

mißtraue ihnen

dein Wissen

mißtraue ihm

Kompetenzen

weg damit

 

tiefer

und tiefer

vergiß den Rückweg

nimm keine Leiter mit

denn was du zurückläßt

ist der Rückkehr nicht würdig

 

finde Utopia

finde Gott

und du findest

dich selbst

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: