Altkanzler Schmidt als Zeitmaschine mißbraucht!

Offensichtlich angesagt bei WordPress:

einer von vielen nationalistischen Blogs im Internet.

Interessant ist, wie sehr die Äußerungen aus dem Zusammenhang gerissen werden. Darauf will ich jetzt nicht eingehen, es gibt genügend Material, das Schmidts eindeutig demokratische Überzeugung belegt. Vielmehr fiel mir jedoch der Kommentar des Autors am Ende auf:

„Als Deutscher sollte man keinem BRD-Kanzler uneingeschränkt vertrauen – und zwar von Adenauer bis Merkel. Vorgeblich lobenswerte Ausnahmen sind Illusion. Die bundesrepublikanisch-politischen Eliten werden außerhalb Deutschlands gekrönt – und gelenkt; seit 1949.“

Das offenbart, wes Geistes Kind der Autor ist. Da wird wieder einmal davon geredet, daß das Nachkriegsdeutschland fremdgesteuert wird. Dabei soll die Frage entstehen: von wem eigentlich? Es gibt Leute, die wollen einfach nicht von der Mär der jüdischen Weltverschwörung abkommen. Das soll offensichtlich den Eindruck erwecken, daß Deutschland in bezug auf das Nachkriegsszenario kein freier Staat wäre.

Dann frage ich: was war denn vor 1949? Waren die Jahre etwa von 1933 – 1945 von Freiheit geprägt?

Eigentlich kann man über derartige Beiträge froh sein, denn die Dummheit der Autoren entlarvt deren geistige Haltung: vordergründig von mangelndem Integrationswillen und niedrigen Bildungsniveau der Migranten sprechen, aber hintergründig die Zeit vor 1949 daherwünschen.

Keiner von uns weiß, ob es je eine Zeitmaschine geben wird und wie sie aussehen wird. Aber ich weiß, daß sie garantiert nicht mit Dampf betrieben und rechteckige Räder haben wird. Dieses Bild gibt nämlich der „angesagte“ Artikel auf WordPress ab…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: